Büroeinrichtung – vom Schreibtisch bis zum Aktenschrank

2028 Aufrufe 0 Comment

Acht Stunden und mehr verbringen die meisten von uns in ihrem Büro und gehen dabei einer überwiegend sitzenden Tätigkeit nach. Somit verbringt der moderne Arbeitnehmer von heute einen Großteil seines Lebens im Office. Umso wichtiger ist deshalb eine zweckmäßige, aber auch gesundheitsfördernde und funktionale Einrichtung, die jedoch auch für ein angenehmes Ambiente und mehr Motivation während der Arbeitszeit sorgt. Großraumbüros können ebenso charmant eingerichtet werden wie Einzelbüros, mit viel Liebe zum Detail und hochwertigen Schreibtischen, Stühlen und Ablagesystemen erleichtert man sich einerseits die tägliche Arbeit, andererseits soll man sich in den vier Wänden auch wohl fühlen. Wer also Einfluss hat auf die Ausstattung seines eigenen Büros, der erfährt hier, wie die optimale Einrichtung am Arbeitsplatz aussehen sollte.

Tipps zum Einrichten eines Büros

Zuallererst kommt es doch auf die Größe an! Pro Person sind acht bis zehn Quadratmeter Raum vorgesehen, wobei mehr Platz nie ein Fehler ist. Ein Fenster bringt Tageslicht in das Arbeitsumfeld und auch zum Lüften ist ein Fenster ideal. Eine Leuchte an der Decke und auch Stehleuchten sorgen mit einem direkten und indirekten Licht für perfekte Lichtverhältnisse von morgens bis abends. Im Idealfall wird der Schreibtisch im 90°-Winkel zum Fenster aufgestellt. So blendet das Licht von draußen nicht und trotzdem profitieren Arbeitnehmer von der natürlichen Helligkeit. Melaminharz- oder Echtholzoberflächen eignen sich hervorragend für Büromöbel, die Maße eines Schreibtisches sollten eine Breite von 160 Zentimetern und eine Tiefe von 80 Zentimetern nicht unterschreiten. Natürlich ist der Tisch auch höhenverstellbar und an verschiedene Körpergrößen und Sitzpositionen anpassbar. An einen Bürostuhl stellen Mitarbeiter die größten Anforderungen. Der Sessel verfügt über ein GS-Zeichen, das für geprüfte Qualität steht. Natürlich sind die Armlehnen höhenverstellbar, die Sitzneigung lässt sich ebenso einstellen wie die Sitztiefe und der Lumbalbereich. Ein atmungsaktiver Stoff sorgt für noch mehr Komfort während der Arbeitszeit.

Büromöbel und mehr im WWW kaufen

Auch verschiedene Farben dürfen sich im Office wiederfinden. Blendfreie Oberflächen sind immer zu bevorzugen und bei kräftigen Farbtönen muss man sich auf einen durchgehenden Stil einigen, sonst wirkt der Raum rasch überladen und billig. Ein absolutes No-Go ist eine dunkle Tischplatte, das Auge muss sich sonst ständig zwischen dem weißen Papier und dem Hintergrund immer wieder neu anpassen. Besprechungsstühle und ein kleiner Tisch für Meetings machen die Büromöbel erst komplett. Bei der Planung und Organisation verlässt man sich am besten auf echte Profis und erhält so maßgeschneiderte Lösungen für das eigene Büro. Nicht nur im Fachhandel vor Ort erhält man Schreibtische & Co. zum besten Preis, auch m Internet kann man Büromöbel günstig kaufen. Denn immer mehr Onlineshops bieten eine umfassende Beratung, damit man sich auch wohlfühlt in der neuen Arbeitsumgebung.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News aus der aboutbusiness.at Redaktion

Jetzt abonnieren und News und Angebote aus der Redaktion von aboutbusiness.at erhalten!
E-Mail
Secure and Spam free...