Fußmatten und Co. für Haus und Wohnung

1876 Aufrufe 0 Comment

Fußmatten sind viel mehr als bloße Fußabtreter. Klar, sie schützen den Boden vor übermäßiger Abnutzung. Und klar, sie halten Schmutz fern! Schmutzfangmatten sind aber auch ein Deko-Element, das fast immer im Eingangsbereich zum Einsatz kommt. Seit vielen Jahren sieht man die kleinen oder auch größeren Matten vor den Haustüren und Wohnungstüren im ganzen Land liegen. Und brav erledigen sie ihren Job! Dabei sind Fußmatten auch die Visitenkarte eines jeden Eigenheims, denn sie sind mit das Erste, was Besuchern ins Auge sticht. Die Auswahl an verschiedenen Designs und Qualitäten ist riesig, hier kann man also aus dem Vollen schöpfen. Und mit dem richtigen Modell lässt sich eine einladende und stilvolle Atmosphäre im Eingangsbereich schaffen.

Fußmatten für Innenräume und Outdoor

Natürlich können Schmutzfangmatten sowohl in Innenräumen als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Dabei kommen jedoch dann unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Denn besonders auf der Terrasse und im Garten, aber auch direkt vor der Haustüre, ist die Fußmatte den Wetterbedingungen wie direkter Sonneneinstrahlung, Regen, Schnee und Eis ausgesetzt. Robust muss er also sein, der Fußabstreifer für Draußen. Die Farben sollen auch noch nach einigen Monaten nicht ausbleichen und auch die Reinigung sollte einfach von der Hand gehen. Beliebt sind dabei Fußmatten aus Kokosfasern. Hier ist nur auf eine hochwertige Verarbeitung zu achten, damit sich die Fasern nicht schon bald in Luft auflösen. Aber auch Sisal hat sich bewährt im Outdoorbereich. Moderne Textilien wie Polyamidfasern machen ebenfalls alles mit und punkten mit einer langen Lebensdauer.

Schmutzfangmatten schützen und halten Schmutz fern!

Während bei Einfamilienhäusern und vor Wohnungstüren einfache Modelle mehr als genügen, sollte man bei Mehrfamilienhäusern und vor Türen mit viel Publikumsverkehr auf erstklassige Qualität setzen. Hier greift man gerne auf besonders strapazierfähige Fußmatten, die zusätzlich noch mit einem Gummirand gesäumt sind, zurück. Eine gute Empfehlung dafür sind die Schmutzfangmatten unter certeo.de. Der Hersteller bietet unterschiedliche Modelle für den Businessbereich an. Und auch Privathaushalte mit viel Besuch wissen die Fußabstreifer von Certeo.de zu schätzen. Der Onlineshop liefert zum Nulltarif und natürlich ist auch ein 30 Tage Rückgaberecht inkludiert. Ebenfalls besteht kein Mindestbestellwert. Mit den Schmutzfangmatten von Certeo.de geht man also garantiert kein Risiko ein und schützt seine Bodenbeläge und Eingangsbereiche bestens. Qualität hat ihren Preis! Die Fußmatten von Certeo garantieren jedoch für viele Jahre saubere Schuhe und heißen Besucher Tag für Tag herzlich willkommen!

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News aus der aboutbusiness.at Redaktion

Jetzt abonnieren und News und Angebote aus der Redaktion von aboutbusiness.at erhalten!
E-Mail
Secure and Spam free...