Papiere und private Dokumente ordnen

763 Aufrufe 0 Comment

Wer kennt das nicht? Vor Kurzem noch hat man die eigene Geburtsurkunde und die Versicherungspolizze für das Auto noch am Schreibtisch gesehen, doch im Chaos des Home Office sind die wichtigen Dokumente wie vom Erdboden verschwunden und einfach unauffindbar. Damit man in Zukunft mehr Ordnung in sein Leben bringt, muss auch das private Büro zu Hause mit Köpfchen strukturiert werden. Durchdachte Ablagesysteme und passende Schränke und Rollcontainer sorgen dafür, dass man in der Welt aus Papieren nicht den Überblick verliert. Für mehr Sicherheit innerhalb der Familie und auch für sich selbst.

So bringen Sie Ordnung in Ihr Papierchaos!

Ein Archiv macht nur dann Sinn, wenn es auch regelmäßig gewartet wird. Wer in ein ausgeklügeltes Ordner-System erst recht alle Papiere wahllos hineinstopft, der hat an der Gesamtsituation nichts verändert. Vor allem nicht zum Positiven. Je nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen entscheidet man sich für eine der folgenden Ordnungsmöglichkeiten und verschafft sich damit nicht nur mehr Raum. Sortieren und ordnen tut vor allem auch der Seele gut.

Ordner

Unterlagen werden gelocht und in großen Ordnern nach einem beliebigen System geordnet. Der Nachteil dabei ist sicher der Mehraufwand bei kleineren Zetteln, die auf größere Papiere aufgeklebt werden müssen und auch das Lochen erfordert etwas Zeit. Dafür ist das Endergebnis zufriedenstellend und übersichtlich.

Hängeregistratur

In die Mappen werden die privaten Dokumente einfach eingelegt. Wer sich also genug Selbstdisziplin zutraut, der hat damit ein sehr einfaches, aber auch effizientes System für sich gefunden.

Kartons

Schachteln und Kartons dienen nur der Grobsortierung, doch bevor man vor einem Riesenhauf an Akten und Papieren sitzt, sollte man Kartons, deren Inhalt nach Themen geordnet wird, vorziehen. Natürlich erspart man sich damit nur einen Teil der Sucherei, denn wird aktuell ein bestimmtes Dokument benötigt, muss die gesamte Schachtel durchgesehen werden.

Kategorien von A – Z

Hat man sich erst einmal für ein Ablagesystem entschieden, müssen Kategorien erstellt werden. Je einfacher die Einteilung, umso einfacher auch die spätere Suche. Die Themen reichen dabei von Arbeit und Beruf über Bank, Gesundheit, Hobby, Kaufen und Mieten bis hin zu Versicherungen und Wohnen. Je selbsterklärender die Begriffe dabei sind, umso rascher findet jedes Dokument seinen Stammplatz. Um alle wichtigen Papiere wie den Zulassungsschein für den PKW, die eigene Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweise und alle behördlichen Schreiben rund um die Kinder mit einem Griff parat zu haben, verstaut man diese in einer hochwertigen Dokumententasche. Diese findet ihren Platz ebenfalls im heimischen Office. Schon bald stellt sich wohltuende Ordnung in den eigenen vier Wänden ein und gibt Groß und Klein die Sicherheit, im Falle des Falles immer auch das richtige Dokument sofort zur Hand zu haben.