Den Umsatz im Onlineshop steigern durch Conversion-Optimierung

920 Aufrufe 0 Comment

Um mit Ihrem Onlineshop erfolgreicher zu werden, hilft eine gezielte Conversion-Rate-Optimierung (kurz CRO). Mit dieser steigern Sie die Anzahl der Conversions. Wir verraten Ihnen, was sich hinter dem Begriff verbirgt und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Maßnahmen.

Was bedeutet Conversion-Optimierung?

Die Conversion Rate Optimierung bezeichnet alle Maßnahmen im Rahmen des Online-Marketings, die das Ziel haben, Ihre Conversion-Rate zu steigern. Dabei beschreibt die Konversionsrate den Anteil der Besucher, die eine konkrete Handlung auf Ihrer Webseite vornehmen. Dazu zählen Bestellungen, ein Download, eine Registrierung oder eine Anmeldung zum Newsletter. Bei der Conversion-Optimierung geht es im Wesentlichen darum, Ihren Onlineshop so anzupassen, dass der Besucher eine Handlung vornimmt. Dadurch steigern Sie Leads und Umsatz.

Wie steigern Sie Ihre Conversion-Rate?

Für die Verbesserung Ihrer Konversionsrate ist es wichtig, verschiedene Aspekte und Bereiche zu analysieren. Dafür kommen verschiedene Web-Analyse-Tools zur Anwendung, darunter Google Analytics.

Zu den wichtigsten Eckpunkten gehören:

  • Besucherverhalten: Ermitteln Sie die Abbruchrate und Verweildauer, um das Verhalten der Besucher auf Ihrer Webseite zu analysieren. Starten Sie Umfragen, um spezifische Bewertungen einzuholen.
  • Content: Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Inhalt auf Ihrer Startseite, der Landingpage oder auf den einzelnen Produktseiten. Dieser sollte möglichst aussagekräftig sein, um den Leser anzusprechen. Ist das nicht der Fall, empfiehlt es sich, die Seiten zu überarbeiten.
  • User-Experience: Ein entscheidender Faktor bei der Verbesserung der Conversion-Rate ist die User-Experience. Überprüfen Sie, wie nutzerfreundlich Ihre Seite ist. Dabei spielen auch die einzelnen Funktionen eine Rolle. Testen Sie, ob Filter, Bestellprozess und Suche einwandfrei funktionieren.

Wo erhalten Sie Unterstützung bei der Conversion-Optimierung?

Eine Conversion Optimierung Agentur spezialisiert sich konkret auf die Verbesserung Ihrer Conversion-Rate. GrowGanic aus Wuppertal verhilft Unternehmen zu mehr Leads, Umsatz und Wachstum. Die Mitarbeiter verlassen sich dabei auf gemessene Daten und das A/B-Testing.

Fazit: Den Umsatz mit einfachen Mitteln optimieren

Um die Konversionsrate Ihrer Website oder Ihres Onlineshops zu verbessern, nehmen Sie konkrete Handlungen vor. Im Fokus steht die Verbesserung des Contents und der User-Experience. Durch Auswerten des Benutzerverhaltens ziehen Sie Rückschlüsse auf Probleme, die den Besucher daran hindern, zu bestellen oder eine andere Handlung auszuführen. Hilfe bekommen Sie von einer einschlägigen Agentur.