Was ist Private Equity?

763 Aufrufe 0 Comment

Wörtlich übersetzt heißt es privates Eigenkapital, aber diese Bezeichnung bezieht sich auch auf eine Gesellschaft beziehungsweise Gruppe von Investoren, die sich außerbörslich an Unternehmen beteiligen. Es gibt auch Kapitalbeteiligungsfonds, die sich auf Investitionen spezialisiert haben, aber ihr eigenes Vermögen dafür nutzen.

Wie funktioniert es?

Um eine Investition durchzuführen, bündelt ein Private Equity Kapital, zum Beispiel in Form von Rentenfonds, Versicherungen, Banken, Familienvermögen oder privaten Investitionen. Dieses Geld wird dann in nicht-börsennotierte Unternehmen investiert. Wenn ein Unternehmen nach ein paar Jahren verkauft wird, dann wird den Investoren ihr Anteil zum Marktpreis ausgezahlt.

Warum Private Equity in Betracht ziehen?

Wenn eine Bank eine Investition in Ihrem Unternehmen ablehnt, da sie das Risiko zu hoch einschätzen, dann kann ein Private Equity eine gute Alternative sein. Sie können ein Teil des Unternehmens an den Investoren verkaufen und erhalten im Gegenzug einen angemessenen Betrag, um Ihre Pläne zu verwirklichen. Sie haben auch die Option, das ganze Unternehmen an Private Equity Fonds zu verkaufen. Es ist Ihnen überlassen welche Möglichkeit Sie am liebsten in Betracht ziehen. Zudem betonen wir, dass Sie sich auf die Expertise und Kompetenz der Private Equity Fonds verlassen können und Sie einen Zugang auf ein Kapital haben, um Ihre Ziele zu verwirklichen. Im Grunde genommen ein Ziel, dass alle beteiligten Parteien erreichen möchten, nämlich den Erfolg Ihres Unternehmens. Dazu kommt, dass Sie Zugriff auf ein breites Netzwerk des Private Equity Anbieters haben. Es kann also ein cleverer Schachzug sein von Private Equity zu profitieren.

Dies sind die Vorteile von Private Equity

  • Beschleunigtes Wachstum
  • Größere Kapitalzuschüsse
  • Zugang zu Expertise und Erfahrung
  • Ein großes und relevantes Netzwerk
  • Gemeinsame Ziele

Wann ist Private Equity interessant für Ihren Unternehmenskauf?

Fast jedes erfolgreiche Unternehmen hat am Anfang eine Investition benötigt, um richtig durchstarten zu können. Aber auch bestehende Unternehmen können in manchen Fällen ein Investment gebrauchen. Zum Beispiel für eine Expansion im Ausland, die Entwicklung eines neuen Produkts oder die Übernahme einer Firma.

Lassen Sie sich fachlich beraten

Es ist nicht immer einfach, Wachstumspläne zu finanzieren. Private Equity ist eine schnell umzusetzende solide Lösung, wenn Ihre Bank Ihren Plänen abgeneigt ist. Marktlink hat mehr als 25 Jahre Erfahrung – unter anderem– in der Private Equity Finanzierung, mit der wir Sie auf dem Weg begleiten und unterstützen.