Tipps für Geschäftsreisende

111 Aufrufe 0 Comment

Viele Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter regelmäßig auf kurze oder längere Geschäftsreisen. Diese haben einen hohen Stressfaktor, da der Reisende sich kurzfristig darauf vorbereiten muss. Zudem bringt das Reisen an sich schon Probleme mit. Einige hilfreiche Maßnahmen machen eine stressige Geschäftsreise entspannter. Es lohnt sich für den Reisenden, diese – wenn auch kurzfristig – gut durchzuorganisieren. Handelt es sich um eine Reise mit dem Flugzeug, wählt der Reisende schon vorab einen geeigneten Sitz. Ein Fenstersitz hat den Vorteil, dass wer geschäftlich unterwegs ist, hier einige Stunden Schlaf aufholt. Der Sitz am Gang bietet die Möglichkeit, sich auf Langstreckenflügen zwischendurch zu bewegen. Der Sitz in der Mitte ist in den meisten Fällen nicht empfehlenswert.

Gut vorbereitet auf der Geschäftsreise

Das Outfit für die Reise ist im besten Fall bequem und knittert nicht. Die Kleidung hat einen hohen Stretch- oder Baumwollanteil. Den Anzug für den nächsten Termin hält der Businessreisende in einem Kleidersack bei sich. Leichte und gut ausgestattete Kleidersäcke gibt es online auf koffer-arena.de. Besonders auf kürzeren Geschäftsreisen mit Bahn oder Flugzeug reicht ein Kleidersack aus. Viele Kleidersäcke gibt es als praktische Trolleys zum Ziehen.
Für Verspätungen von Flugzeug, Taxi oder Bahn empfiehlt sich die Vorbereitung eines kleinen Lunch-Paketes mit Zutaten wie Müsli- oder Schokoriegel, Banane, Apfel, Traubenzucker und einem Getränk. Für den Notfall sind wichtige Telefonnummern zu notieren, wie die Nummern zum Sperren der Konten oder Karten. Bargeld, Kreditkarten und Ausweise sind in getrennten Taschen aufzubewahren. Dies hat den Vorteil, dass, für den Fall, dass etwas verloren geht, der Schaden geringer ausfällt.

Wichtigste Dinge im Handgepäck

Bei Reisen im Flugzeug ist es wichtig, eine Notversorgung im Handgepäck zu verstauen, da es vorkommt, dass der Koffer verloren geht. Dazu gehören:

  • Unterwäsche,
  • Socken,
  • T-Shirt und
  • vor allem das Ladegerät für das Handy
  • sowie der Adapter für die Steckdosen. Diese benötigt der Reisende beispielsweise in den USA oder im Vereinigten Königreich Großbritannien.

Schlaf ist das Wichtigste auf einer Geschäftsreise, weil er sich während derer selten einstellt. Gerade auf Geschäftsreisen fällt es enorm schwer, abzuschalten. Für einen entspannten Schlaf in Flugzeug oder Bahn sowie im Hotel sorgen Ohrstöpsel, MP3-Player und Schlafmaske. Diese Utensilien dürfen auf keiner Geschäftsreise fehlen. So ausgestattet und vorbereitet beginnt die Geschäftsreise gut und stressfrei.