Die Freuden und Leiden beim Gebrauchtwagenkauf

267 Aufrufe 0 Comment

Der Kauf eines neuen Gebrauchten – Für viele Menschen eine wahre Tortour. Schließlich geht nicht nur die Freude auf ein neues Auto mit dem Kauf einher. Vielmehr gilt seine Vielzahl an Faktoren zu überblicken, um ein hochwertiges Fahrzeug zu erhalten. Neben den Verhandlungen mit den Verkäuferinnen und Verkäufern, warten Prüfungen und Testfahrten auf Sie, um den Zustand des Fahrzeuges zu checken.
Wenn Sie auf Nummer sichergehen möchten, sollten Sie eine qualifizierte Internetseite aufsuchen. Autovergleichsportale, Ratgeber für Käuferinnen und Käufer gibt es zu genüge. Doch nicht alle Angebote tragen dazu bei, dass Ihr Kauf zum Erfolg wird. Die Bild hat daher die besten Anbieter zusammengetragen. So haben Sie eine sichere Übersicht aller Gebrauchtwagen-Suchmaschinen. Besonders hervorsticht Autouncle.

Wer oder was ist Autouncle?

Autouncle ist ein Start-Up, das sich erst seit wenigen Jahren am Markt befinde. Doch trotz der kurzen Laufzeit und den jungen Inhabern, zwei Brüdern, geht das Unternehmen durch die Decke. Dieser Sachverhalt ergibt sich aus dem umfassenden Angebot, welches fast nur bei diesem Portal zu finden ist. Sie haben zunächst die Möglichkeit, aus einer immensen Bandbreite an Annoncen auszuwählen. Innerhalb weniger Klicks filtert die Webseite das passende Angebot für Sie heraus. Sie suchen nach einem kleinen Fahrzeug, nach einem neuen Fahrzeug, in einem bestimmten Preisbudget oder mit einer abgestimmten Laufleistung? – Kein Problem all diese Filter befinden sich bereits in der Suchmaschine integriert.
Weiterhin gibt es das Angebot den Wert des eigenen gebrauchten Fahrzeuges schätzen zu lassen. Mit nur wenigen Mausklicks und geringen Angaben erhalten Sie so einen ungefähren Schätzwert Ihres Fahrzeuges. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihnen alten Gebrauchten einfach zu verkaufen und gleichzeitig auf demselben Portal nach einem neuen Modell zu suchen. Diese Kombination bietet dem Kunden umfassende Angebote, verbunden mit einer optimalen Kundenbetreuung.

Den Anbieter finden Sie spielerisch unter www.autouncle.at.

Die Preisprüfung bietet erste Einblicke

Autouncle hat zudem ein einzigartiges Konzept entwickelt, welches interessierten Käuferinnen und Käufern eine besondere Kaufhilfestellung liefert. So werden tagtäglich Daten gesammelt, wie viel verschieden Fahrzeuge wert sind. Diese Information wird zudem in den Autoverkauf eingespeist. Wenn Sie nach einem neuen Gebrauchten suchen, können Sie sich parallel dazu eine Einstufung des Verkaufspreises anzeigen lassen. So reicht die Abstufung von Superpreis bis hin zu teuer. Dazwischen erfolgt eine Abstufung in fünf Stufen. Sie können bereits an den Farben der Preiszuordnung erkennen, ob Sie hier eher ein Schnäppchen oder ein zu teures Fahrzeug betrachten. Dies wirkt sich direkt auf die Preise aus, welche Verkäuferinnen und Verkäufer verlangen, aber auch auf die Sicherheit der Kunden. Zwar sind manche Fahrzeuge im Vergleich zu anderen teuer, doch weisen diese besondere Eigenschaften auf. Sie bekommen einen Einblick ob sich das zu investierende Geld wirklich lohnt.

Diese Tipps können helfen

Zuletzt noch einige Tipps, die Ihnen beim Kauf eines Gebrauchtwagens helfen können:
Unternehmen Sie auf jeden Fall eine Probefahrt. Hierbei sollten Sie beim Fahrzugstart kurz die Kontrollleuchten im Cockpit aufleuchten sehen. Nach wenigen Sekunden sollten diese wieder erlöschen. Prüfen Sie anschließend alle elektronischen Funktionseinheiten im Fahrzeug, wie verstellbare Spiegel, Sitzheizung, Radio und Co. ebenfalls gilt es die Klimaanlage zu dürfen.