SKEPP – Expansion nach Österreich

101 Aufrufe 0 Comment

Für Unternehmen und Selbstständige ist ein repräsentables Büro das Aushängeschild. Geschäftspartner und Kunden bewerten die Qualität des Betriebs teilweise aufgrund des persönlichen Auftritts. Daher suchen viele Start-up-Unternehmen und etablierte Geschäftsleute nach komfortablen und bezahlbaren Büroräumen. Um die Vermittlung dieser Flächen kümmert sich SKEPP, ein Proptech-Unternehmen mit inzwischen internationalem Tätigkeitsbereich. Die Online-Vergleichswebsite ermöglicht es allen Unternehmenstypen, geeignete Büroräumlichkeiten zu finden.

Mit SKEPP problemlos ein Büro mieten

Um sich die aktuellen Angebote auf der Internetseite anzusehen, bietet SKEPP ausführliche Beschreibungen. Zudem stehen zahlreiche Fotos und Videos zur Verfügung, um das passende Büro mieten zu können. Mithilfe einer virtuellen 3-D-Tour verschaffen sich die Mietinteressenten einen ersten Überblick über die Büroflächen. Das Vermittlungsunternehmen macht es sich zur Aufgabe, einen schnellen und seriösen Kontakt zwischen Betrieben und Vermietern aufzubauen. Zunächst beschränkte sich der Tätigkeitsbereich von SKEPP auf die Niederlande, Belgien und Deutschland.

Inzwischen expandierte das Proptech-Unternehmen, sodass auch Mietinteressenten in Österreich von dem hochqualitativen Service profitieren. Zudem bietet die Online-Vergleichswebsite ihre Dienste in folgenden Ländern an:

  • der Schweiz,
  • Spanien
  • und Frankreich.

Seit dem Jahr 2013 brilliert sie mit der einfachen Vermittlung vorzeigbarer Büroräume und einem nutzerfreundlichen Service. Um bei SKEPP Büro mieten zu können, suchen die Mietkandidaten eine für sie geeignete Immobilie aus und vereinbaren einen Besichtigungstermin.

Bei SKEPP ein Büro mieten: schnell und einfach zum Traumbüro

Um in Österreich ein Büro über SKEPP zu mieten, stellt das Unternehmen exklusive Büroflächen in den beliebtesten Städten des Landes vor. Durch verschiedene Auswahlkriterien gelingt es den Mietinteressenten, das reichhaltige Angebot einzugrenzen. Beispielsweise suchen sie nach Immobilien in einer bestimmten Preisklasse oder nach einem speziellen Bürotyp. Neben einem Gemeinschaftsbüro stehen beispielsweise Business Center zur Verfügung. Sobald die Mietkandidaten ihre Besichtigung beenden, erhalten sie via E-Mail ein Mietangebot.

Entscheiden sie sich für die Bürofläche, unterstützt SKEPP sie auf Wunsch bei deren Einrichtung. Dafür kommt ein persönlicher Designer zum Einsatz, der die Inneneinrichtung nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Mieter konzipiert. Gefällt diesen die Gestaltungsidee, können sie die gesamte Einrichtung sowie die Büroausstattung bei SKEPP mieten oder kaufen.

 

Datenschutzinfo